Störungsmeldungen

Krefeld

0800 24 25 400
(kostenfrei)

Straelen/Wachtendonk

0800 24 25 410
(kostenfrei)
In Notfällen rufen Sie bitte
- die Polizei (110) oder
- die Feuerwehr (112) an.

Allgemeines Kontaktformular




Ihre Nachricht*:

NETZGESELLSCHAFT NIEDERRHEIN MBH

St. Töniser Str. 126
47804 Krefeld

Tel.: 02151-983000 
Fax: 02151-983001

 

Kontakt

Fernwärme-Vorranggebiete

In Fernwärme-Vorranggebieten hat die Versorgung mit Fernwärme Vorrang. Das heißt, in solchen Gebieten können Hauseigentümer einen Anschluss an das Fernwärmenetz erhalten. Hierbei wird die Wirtschaftlichkeit der Anbindung von kleineren Objekten an das Fernwärmenetz für den Hauseigentümer geprüft. Die Auswahl der Vorranggebiete erfolgt nach wirtschaftlichen und ökologischen Gesichtspunkten.

Auf Grundlage des Energiekonzeptes für Krefeld setzt die NGN in den Vorranggebieten zielgerichtet den Ausbau der Versorgung mit Fernwärme fort.

Fernwärme können Sie entlang der Fernwärmetrasse in folgenden Krefelder Stadtteilen beziehen:
  • Stadtmitte
  • Bückerfeld
  • Gartenstadt
  • Uerdingen
  • Bockum
  • Elfrath