Störungsmeldungen

Krefeld

0800 24 25 400
(kostenfrei)

Straelen/Wachtendonk

0800 24 25 410
(kostenfrei)
In Notfällen rufen Sie bitte
- die Polizei (110) oder
- die Feuerwehr (112) an.

Allgemeines Kontaktformular




Ihre Nachricht*:

NETZGESELLSCHAFT NIEDERRHEIN MBH

St. Töniser Str. 126
47804 Krefeld

Tel.: 02151-983000 
Fax: 02151-983001

 

Kontakt

NGN NETZGESELLSCHAFT NIEDERRHEIN

Wir wollen, dass Sie zuverlässig mit Energie, Wärme und Trinkwasser versorgt werden und die Abwasserableitung gewährleistet ist. Daher vergeben wir regelmäßig lokal und regional Aufträge in Höhe von rund 30 Millionen Euro.

Durch die regelmäßige Wartung und Erneuerung von Versorgungsleitungen durch die NGN und der Tatsache, dass die Versorgungsleitungen in Krefeld unterirdisch verlegt sind, ist bei starken Stürmen und Unwettern das Netz weniger anfällig. Die Folge: geringere Strom-Ausfallzeiten für die Bürger und für die Unternehmen in der Stadt und der Region.

06.12.2017

Kanalbauarbeiten: Nauenweg und Heideckstraße nur noch einseitig befahrbar

Auf dem Nauenweg, etwa ab Hausnummer 35 bis hinunter zur Heideckstraße, Ecke Martinstraße, erneuert die NGN Netzgesellschaft Niederrhein ab Mittwoch, 13. Dezember, im Auftrag des Kommunalbetriebs Krefeld den Abwasserkanal. Insgesamt werden knapp 500 Meter Kanal modernisiert. Die Arbeiten erfolgen abschnittsweise in offener Bauweise. Hierzu ist es erforderlich, dass der Nauenweg in Fahrtrichtung Norden gesperrt wird. Autofahrer können daher bereits ab der Gladbacher Straße nicht mehr in die Heideckstraße einbiegen. Entsprechende Umleitungen sind ausgeschildert. In Fahrtrichtung Süden bleiben der Nauenweg und die Heideckstraße weiterhin befahrbar. Die Bauarbeiten werden voraussichtlich im Herbst 2018 beendet sein. Die Einbahnstraßenregelung wird voraussichtlich im Juli 2018 aufgehoben werden können; dann erneuert die NGN noch ca. 150 Meter Kanal von der Kreuzung Nauenweg/Vorster Straße in die Vorster Straße hinein. Das Investitionsvolumen der gesamten Baumaßnahme liegt bei rund 1,24 Mio. Euro.
27.11.2017

NGN verlegt neue Leitungen entlang der Görlitzer Straße

Entlang der Görlitzer Straße sowie ein Stück den Löschenhofweg und die Breslauer Straße hinein saniert die NGN ab dem 4. Dezember die Elektrizitäts- und Trinkwasserleitungen. Insgesamt werden ca. 2.000 Meter Elektrizitäts- und 340 Meter Trinkwasserleitungen modernisiert. Auch die Hausanschlüsse werden in diesem Zusammenhang kontrolliert und auf den neuesten Stand der Technik gebracht. Die Bauarbeiten werden voraussichtlich Ende April 2018 abgeschlossen sein.
24.11.2017

Neue Versorgungsleitungen auf der Freiligrathstraße

Entlang der Freiligrathstraße, im Abschnitt zwischen dem Kreisverkehr an der Hardenbergstraße und der Dießemer Straße, erneuert die NGN Netzgesellschaft Niederrhein ab dem 4. Dezember die Elektrizitäts- und Trinkwasserleitungen. Insgesamt werden ca. 280 Meter Elektrizitäts- und 370 Meter Trinkwasserleitungen ausgetauscht. Auch die Hausanschlüsse werden in diesem Zusammenhang kontrolliert und auf den neuesten Stand der Technik gebracht. Die Bauarbeiten werden voraussichtlich Ende März 2018 abgeschlossen sein.
23.11.2017

Neue Elektrizitätsleitungen im Bereich Neue Flur und Korekamp

Im Bereich der Straßen Neue Flur und Korekamp saniert die NGN Netzgesellschaft Niederrhein ab dem 27. November die Versorgungsleitungen. Insgesamt werden etwa 480 Meter Elektrizitätsleitungen erneuert. Die Bauarbeiten werden voraussichtlich Ende des Jahres abgeschlossen sein.
11.10.2017

Neue Elektrizitätsleitungen auf der Hülser Straße

Entlang der Hülser Straße, etwa im Bereich zwischen Zwergstraße und der Kreuzung Oranierring, saniert die NGN Netzgesellschaft Niederrhein ab Montag, 16. Oktober, die Elektrizitätsleitungen. Insgesamt werden ca. 1.300 Meter Leitungen erneuert. Auch die Hausanschlüsse werden in diesem Zusammenhang kontrolliert und auf den neuesten Stand der Technik gebracht. Die Bauarbeiten werden voraussichtlich Anfang Januar 2018 abgeschlossen sein.
11.10.2017

Neuer Kanal auf der Hermannstraße und Adlerstraße

Auf der Hermannstraße und der Adlerstraße saniert die NGN Netzgesellschaft Niederrhein im Auftrag des Kommunalbetriebs der Stadt Krefeld ab Montag, 23. Oktober, den Kanal. Insgesamt werden rund 160 Meter Kanal erneuert. Hierbei kommt es zu einer Teilsperrung im Bereich der Baustelle, wobei Anwohner jedoch passieren dürfen. Die Bauarbeiten werden voraussichtlich Anfang März 2018 abgeschlossen sein. Das Investitionsvolumen liegt bei ca. 390.000 Euro.
28.09.2017

Neue Leitungen rund um den Karlsplatz

Im Zuge der Neugestaltung im Umfeld des Kaiser-Wilhelm-Museums werden im Bereich des Karlsplatzes sowie auf der Evertsstraße und der Blumenstraße die Elektrizitäts- und Trinkwasserleitungen modernisiert. Insgesamt werden durch die NGN Netzgesellschaft Niederrhein ab dem 9. Oktober ca. 700 Meter Elektrizitäts- und 140 Meter Trinkwasserleitungen ausgetauscht. Auch die Hausanschlüsse werden in dem Zusammenhang kontrolliert und auf den neuesten Stand der Technik gebracht. Die Bauarbeiten werden voraussichtlich Mitte Januar 2018 abgeschlossen sein. Das Investitionsvolumen liegt bei rund 190.000 Euro.
22.09.2017

NGN erneuert Leitungen auf der Duisburger Straße

Entlang der Duisburger Straße, etwa im Abschnitt zwischen Hausnummer 145 und der Kreuzung Kathreinerstraße, saniert die NGN Netzgesellschaft Niederrhein ab dem 29. September die Gas- und Trinkwasserleitungen. Insgesamt werden rund 540 Meter Gas- und 80 Meter Trinkwasserleitungen ausgetauscht. Auch die Hausanschlüsse werden in diesem Zusammenhang kontrolliert und auf den neuesten Stand der Technik gebracht. Die Bauarbeiten werden voraussichtlich Mitte Dezember beendet sein. Das Investitionsvolumen beträgt rund 400.000 Euro.
18.09.2017

Neue Gasleitungen auf der Bergstraße in Uerdingen

Entlang der Bergstraße, etwa im Abschnitt zwischen Traarer Straße und Ernst-Schroeder-Straße, erneuert die NGN Netzgesellschaft Niederrhein ab dem 25. September die Gasleitungen. Insgesamt werden ca. 500 Meter Gasleitungen modernisiert. Auch die Gashausanschlüsse werden in diesem Zusammenhang kontrolliert und auf den neuesten Stand der Technik gebracht. Während der Bauarbeiten wird der Verkehr einspurig an der Baustelle vorbei geführt. Die Baumaßnahme wird voraussichtlich im Januar 2018 abgeschlossen sein. Das Investitionsvolumen liegt bei rund 366.000 Euro.
18.09.2017

NGN verlegt neue Trinkwasserleitungen auf der Gutenbergstraße

Auf der Gutenbergstraße, im Abschnitt zwischen Westparkstraße und der Maurenbrecherstraße, erneuert die NGN Netzgesellschaft Niederrhein ab dem 25. September die Trinkwasserleitungen. Insgesamt werden rund 410 Meter Trinkwasserleitungen ausgetauscht. Auch die Wasserhausanschlüsse werden in diesem Zusammenhang kontrolliert und auf den neuesten Stand der Technik gebracht. Die Bauarbeiten werden voraussichtlich im Januar 2018 abgeschlossen sein. Das Investitionsvolumen liegt bei knapp 230.000 Euro.
15.09.2017

Garnstraße: NGN startet mit Kanalarbeiten

Die NGN Netzgesellschaft Niederrhein modernisiert ab dem 22. September auf der Garnstraße, im Abschnitt zwischen Deutscher Ring und Südstraße, im Auftrag des Kommunalbetriebs Krefeld die Kanalisation. Insgesamt werden ca. 300 Meter Kanal neu verlegt und die Hausanschlüsse auf den neuesten Stand der Technik gebracht. Hierbei kommt es zu einer Vollsperrung der Garnstraße im genannten Bereich; entsprechende Umleitungen sind ausgeschildert. Die Bauarbeiten werden voraussichtlich Anfang 2018 beendet sein.
06.09.2017

Neue Linner Straße: NGN saniert Leitungen

Auf der Neue Linner Straße, im Abschnitt zwischen Philadelphiastraße und Dießemer Straße erneuert die NGN Netzgesellschaft Niederrhein die Elektrizitäts- und Trinkwasserleitungen. Insgesamt werden ca. 160 Meter Elektrizitäts- und 240 Meter Trinkwasserleitungen ausgetauscht. Während der Bauarbeiten kommt es zu einer Vollsperrung der Straße, wobei Anwohner jedoch passieren dürfen. Die Arbeiten werden voraussichtlich im Februar 2018 beendet sein. 
25.08.2017

Kanalarbeiten auf der Steinstraße führen zu einer Sperrung

Auf der Steinstraße, etwa im Bereich zwischen Dionysiusstraße und St.-Anton-Straße, erneuert die NGN Netzgesellschaft Niederrhein ab dem 30. August im Auftrag des Kommunalbetriebs Krefeld über eine Länge von rund 90 Metern die Kanalisation. Auch die Hausanschlüsse werden in diesem Zusammenhang kontrolliert und auf den neuesten Stand der Technik gebracht. Die Bauarbeiten erfordern es, dass der betroffene Abschnitt für den Verkehr voll gesperrt wird. Entsprechende Umleitungen werden ausgeschildert. Das Investitionsvolumen liegt bei rund 520.000 Euro. Die Bauarbeiten werden voraussichtlich Anfang 2018 abgeschlossen sein.
21.08.2017

Hohenzollernstraße erhält neue Versorgungsleitungen

Die NGN Netzgesellschaft Niederrhein modernisiert auf der Hohenzollernstraße in mehreren Bauabschnitten die Versorgungsleitungen. Insgesamt werden im Bereich zwischen dem Grafschaftsplatz und der Friedrich-Ebert-Straße rund 600 Meter Elektrizitäts-, 950 Meter Gas- und 600 Meter Trinkwasserleitungen ausgetauscht. Auch die Hauanschlüsse werden in diesem Zusammenhang kontrolliert und auf den neuesten Stand der Technik gebracht. Die Bauarbeiten erfordern eine einspurige Verkehrsführung am jeweiligen Baustellenabschnitt vorbei. Die Arbeiten werden voraussichtlich Ende des Jahres abgeschlossen sein. Das Investitionsvolumen liegt bei ca. 840.000 Euro.
01.08.2017

NGN erneuert Versorgungsleitungen auf dem Weeserweg

Die NGN Netzgesellschaft Niederrhein erneuert ab dem 7. August auf dem Weeserweg, etwa im Bereich zwischen Hausnummer 25 und der Kreuzung Marktstraße, die Versorgungsleitungen. Insgesamt werden ca. 600 Meter Elektrizitäts-, 370 Meter Gas- und 170 Meter Trinkwasserleitungen ausgetauscht. Auch die Hausanschlüsse werden in diesem Zusammenhang kontrolliert und auf den neuesten Stand der Technik gebracht. Während der Arbeiten erfolgt eine einspurige Verkehrsführung an der Baustelle vorbei. Die Arbeiten werden voraussichtlich Ende des Jahres abgeschlossen sein. Das Investitionsvolumen beträgt rund 415.000 Euro.
24.05.2017

Kanalarbeiten auf der Kaiserstraße

Auf der Kaiserstraße, im Abschnitt zwischen Tiergartenstraße und Uerdinger Straße, erneuert die NGN Netzgesellschaft Niederrhein ab dem 6. Juni im Auftrag des Kommunalbetriebs Krefeld die Kanalisation. Auch die Trinkwasserleitungen werden in diesem Zusammenhang modernisiert. Die Bauarbeiten erfordern es, dass der betroffene Straßenabschnitt für den Verkehr gesperrt wird; Anwohner dürfen jedoch bis zu ihrem Grundstück passieren. Das Investitionsvolumen liegt bei rund 1,2 Mio. Euro. Die Bauarbeiten werden voraussichtlich Ende des Jahres abgeschlossen sein.
08.03.2017

NGN erneuert den Kanal im Bereich Weeserweg und Süchtelner Straße

Die Kanalbauarbeiten auf der St. Töniser Straße im Stollenbauverfahren sind abgeschlossen. Jetzt geht die NGN Netzgesellschaft Niederrhein ein paar Meter weiter und erneuert ab dem 13. März den Kanal im Bereich Weeserweg und Süchtelner Straße und schließt diesen an den neuen Kanal auf der St. Töniser Straße an. Die Erneuerung umfasst rund 470 Meter und reicht auf dem Weeserweg von der St. Töniser Straße bis Süchtelner Straße und dann in die Süchtelner Straße hinein vom Weeserweg bis zur Kreuzung Am Schicksbaum. Während der Arbeiten kommt es zu einer Sperrung der Straße im jeweiligen Baustellenbereich, wobei Anwohner jedoch passieren dürfen. Außerdem wird eine Baustellenampel eingerichtet. Das Investitionsvolumen liegt bei gut einer Million Euro. Die Arbeiten werden voraussichtlich Ende des Jahres abgeschlossen sein.
14.09.2015

3,6 Mio. Euro: SWK startet mit der Kanalsanierung auf der Moerser Straße

Auf der Moerser Straße beginnt die SWK am Montag, 21. September, mit der Erneuerung des Abwasserkanals. Es wird sich sukzessive von der Kreuzung Palmstraße in stadtauswärtiger Richtung bis zur Kreuzung Heyenbaumstraße vorgearbeitet. Insgesamt werden rund 1,3 Kilometer Kanal saniert.Im Anschluss erfolgt abschnittsweise die Modernisierung der Gas- und Trinkwasserleitungen. Im ersten Teil der Kanalverlegung wird bis Anfang 2016 zur Kreuzung Europaring vorgegangen; während dieser Zeit kann der Verkehr ohne Beeinträchtigungen fließen. Komplett abgeschlossen sein werden die Bauarbeiten voraussichtlich im Herbst 2017. Das Investitionsvolumen beläuft sich auf rund 3,6 Mio. Euro.