Störungsmeldungen

Krefeld

0800 24 25 400
(kostenfrei)

Straelen/Wachtendonk

0800 24 25 410
(kostenfrei)
In Notfällen rufen Sie bitte
- die Polizei (110) oder
- die Feuerwehr (112) an.

Allgemeines Kontaktformular




Ihre Nachricht*:

NETZGESELLSCHAFT NIEDERRHEIN MBH

St. Töniser Str. 126
47804 Krefeld

Tel.: 02151-983000 
Fax: 02151-983001

 

Kontakt

Ihr Netzanschluss

Der Anschluss an das Stromnetz der NGN erfolgt in den Spannungsebenen Niederspannung oder Mittelspannung.

Sie können bei uns

  • einen „Netz-Neuanschluss“ oder
  • eine „Verstärkung eines bestehenden Netz-Anschlusses“ oder
  • einen „Baustrom-Anschluss“ in Auftrag geben.

Schritte

Folgende fünf Schritte von der Anschlussanfrage bis zur Inbetriebsetzung sind notwendig.

  • Schritt 1: Ihre Anschlussanfrage
  • Schritt 2: Ihre Beauftragung
  • Schritt 3: Die Verlegung des Netzanschlusses
  • Schritt 4: Die Rechnungsstellung
  • Schritt 5: Die Inbetriebsetzung

Beginnen Sie mit Schritt 1: Ihre Anschlussanfrage

Wichtiger Hinweis:

Die Herstellung eines Netzanschlusses sowie die Inbetriebnahme einer Anlage ist nicht an die tatsächliche Lieferung von Strom gebunden.

Sollten Sie zum Zeitpunkt der Inbetriebsetzung noch keinen Energieliefervertrag für Strom mit einem Lieferanten Ihrer Wahl abgeschlossen haben, kommt durch den Energiebezug automatisch ein Liefervertrag mit dem Grundversorger zustande.

Basis für den Netzanschluss und die Durchleitung durch das Verteilnetz ist das Energiewirtschaftsgesetz (EnWG) sowie die entsprechenden Verordnungen.

Kontakt

Wir informieren Sie gern über alle Möglichkeiten eines Hausanschlusses und ob wir Ihr Wohn- oder Geschäftshaus über eine Versorgungsleitung zeitnah versorgen können. Fragen zum aktuellen Sachstand Ihres laufenden Netzanschlussauftrages beantworten wir Ihnen ebenfalls gern unter folgender Rufnummer:

Tel.: 02151-982200
Mo. - Fr.: 8.00 bis 16.00 Uhr

E-Mail: netzanschluss@ngn-mbh.de