Störungsmeldungen

Krefeld

0800 24 25 400
(kostenfrei)

Straelen/Wachtendonk

0800 24 25 410
(kostenfrei)
In Notfällen rufen Sie bitte
- die Polizei (110) oder
- die Feuerwehr (112) an.

Allgemeines Kontaktformular




Ihre Nachricht*:

NETZGESELLSCHAFT NIEDERRHEIN MBH

St. Töniser Str. 126
47804 Krefeld

Tel.: 02151-983000 
Fax: 02151-983001

 

Kontakt

Ihr Netzanschluss in Krefeld

Schritt 2: Ihre Beauftragung

Nachdem Sie von der NGN ein unverbindliches Angebot für die Verlegung des Netzanschlusses erhalten haben, benötigen wir für die Beauftragung des Netzanschlusses Ihre Unterschrift auf einem Exemplar des Angebotes oder auf einem separat auszufüllenden Netzanschlussantrag (welcher Ihnen auf dem Postweg zugeht). Hier haben Sie auch die Möglichkeit, einen Wunschtermin für die Verlegung einzutragen. Sie haben die Möglichkeit Ihren Auftrag per Post, Fax oder E-Mail an uns zu senden. Nach Erhalt Ihres Auftrages setzen wir uns telefonisch mit Ihnen in Verbindung, um zwei notwendige Termine mit Ihnen abzustimmen:

  • Termin 1: Festlegen eines möglichen Verlegetermins
  • Termin 2: Klärung und Aufnahme der technischen Randbedingungen bei Ihnen vor Ort

Sie erhalten anschließend eine Auftragsbestätigung mit Angabe des vereinbarten Verlegezeitraums und der/des beauftragten Netzanschlüsse/Netzanschlusses. Gleichzeitig beantragen wir, falls notwendig, eine Aufbruchgenehmigung bei dem Tiefbauamt der entsprechenden Stadtverwaltung.

Bitte beachten Sie für Ihre Planung folgende Zeiträume ab Ihrer Auftragserteilung:

  • Verlegungsdauer an einem bestehenden Leitungsnetz ca. 3 bis 4 Wochen
  • Verlegungsdauer mit einem Leitungsnetzausbau bis 50m ca. 5 Wochen
  • Verlegungsdauer mit einem Leitungsnetzausbau über 50m ca. 9 Wochen

Für die Herstellung Ihres Netzanschlusses beauftragen wir eine Fremdfirma.

Weiter mit Schritt 3: Die Verlegung des Netzanschlusses