Starten Sie jetzt eine Roll-out-Abfrage.

Die gute alte Drehscheibe im Stromzähler dreht ihre letzten Runden. Seit Herbst 2017 werden bei allen Stromkunden die analogen Zähler durch sogenannte moderne Messeinrichtungen getauscht. Neu hinzugekommen sind seit Oktober 2020 auch die intelligenten Messsysteme. Diese werden bei Stromkunden mit einem durchschnittlichen Jahresverbrauch zwischen 6.000 und 100.000 kWh/Jahr, bezogen auf die letzten drei Jahre, eingebaut. Der Einbau von modernen Messeinrichtungen und intelligenten Messsystemen erfolgt in Krefeld, Straelen und Wachtendonk, dem Netzgebiet der NGN. Vor dem Umbau erhalten Sie eine schriftliche Ankündigung.

Sie möchten prüfen, wann Ihr Zähler getauscht wird? Geben Sie einfach unten Ihre Zählernummer ein. Diese finden Sie zum Beispiel auf Ihrer letzten Rechnung.

Im kommenden Monat ist die NGN voraussichtlich in folgenden Postleitzahlgebieten mit dem Roll-out tätig:
47802, 47809, 47829, 47800

Alle Zählerwechsel-Monteure können sich mit einem Ausweis der NGN ausweisen.

Keine korrekte Zählernummer.